+49 (0) 211 - 617 08 - 0

Eine ringförmige Anbindung an das Mittelspannungs-Netz der Stadtwerke Düsseldorf versorgt die eigenen Transformator-Anlagen der Rechenzentren und stellt auch bei einem Ausfall von einer Stromanbindung die Stromversorgung durch das Netz des Energieversorgers sicher. Sollte es trotzdem zu einem Ausfall der Stromversorgung kommen, werden sofort vorgewärmte Dieselgeneratoren aktiv und versorgen die in jedem RZ-Bereich vorhandenen batteriegepufferten USV-Anlagen wieder mit Strom – so ist die Stromversorgung der Infrastrukturen unserer Kunden jederzeit gewährleistet. Durch eine eigene Bevorratung von Diesel-Kraftstoff und Lieferverträge können auch längerfristige Stromausfälle gemeistert werden ohne das es zu Unterbrechungen der RZ-Stromversorgung kommt.

Alle Infrastruktur-Systeme wie z.B. Klimatisierung, Stromversorgungsanlagen und Sicherheitssysteme werden durch ein Gebäudeleitsystem überwacht und gesteuert. Ein zweites, unabhängiges System überprüft zusätzlich alle relevanten Parameter und informiert im Fehlerfall umgehend unsere Techniker und Dienstleister.

Ringförmige Anbindung an das 10kV-Netz

Eine ringförmige Anbindung an das Mittelspannungs-Netz der Stadtwerke Düsseldorf versorgt die eigenen Transformator-Anlagen der Rechenzentren.

Bis zu 10 kW Anschlussleistung

Die Rechenzentrumsflächen erhalten bis zu 10 kW Anschlussleitung pro Quadratmeter. Dadurch sind die Rechenzentren mit genügend Strom ausgestattet.

USV- und Netzersatz-Anlagen

Wenn es beim Stromversorger mal hakt, setzen unsere USV- und Netzersatzanlagen ein, sie versorgen die Rechenzentren - sollte es mal zum Ausfall kommen - weiter mit Strom.

Treibstoff-Vorrat bei längeren Ausfällen

Die USV- und Netzersatzanlagen gewährleisten einen ausreichenden Vorrat an Diesel-Treibstoff, um bei größeren Ausfällen des Energieversorgers weiterhin Strom liefern zu können.

Doppelte Ausführung der Versorgungsleitungen

Die Leitungen der Stromversorgung sind doppelt ausgeführt, sodass auch diese bei Beschädigung weiter die Rechenzentren mit Energie versorgen können.

24/7 Betriebsüberwachung der Infrastruktur

Die komplette Stromversorgung wird rund um die Uhr überwacht. Sollte es zu Problemen kommen, werden sofort die entsprechenden Techniker informiert.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren.
(die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland)