+49 (0) 211 - 617 08 - 0

Redundante Klimasysteme im Datacenter sorgen für eine zuverlässige Kühlung der IT-Systeme. Redundante Klimaschränke sorgen dabei für eine konstante Temperatur zwischen 19 und 24 Grad und eine kontrollierte Luftfeuchtigkeit unter Einhaltung der ASHRAE-Standards für IT.

Durch den Einsatz von freier Kühlung und Kalt/Warmgang-Trennung arbeitet die Klimatechnik hocheffizient und umweltschonend. Die gesamte Klimatisierung wird rund um die Uhr über das Gebäudeleitsystem und getrennte Monitoring-Systeme direkt im Data Center überwacht. Leckage-Sensoren und Drucküberwachungen melden austretende Kühlflüssigkeit sofort.

Kühlleistung im Datacenter

Die Räume der Rechenzentren können dank unserer Kühlsysteme effizient gekühlt werden. Die Klimatisierungssysteme leisten bis zu 2 kW pro m² im Rechenzentrum.

Redundante Klimatisierung

Die Klimaschränke und Rückkühlwerke sind redundant mit den Rechenzentren verbunden, sodass eine 24/7 Versorgung gewährleistet werden kann.

Umweltschonende Kühlung

Durch Die Trennung im Kalt/Warmgangsystem und dem Einsatz von freier Kühlung setzt die myLoc auf umweltschonende Maßnahmen für die Kühlung in ihren Rechenzentren.

24/7 Überwachung der Klimatechnik

Sowohl die Klimageräte als auch die Rohrleitungen der Anlagen werden rund um die Uhr überwacht um eventuellen Problemen besser entgegentreten zu können.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren.
(die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland)