+49 (0) 211 - 617 08 - 0
vServer mit Windows Server 2016

Ab sofort können Sie Ihren virtuellen Server mit dem neuen Windows Server 2016 Betriebssystem günstig mieten. Die vServer Windows 2016 werden als Vollvirtualierung ( zzgl. 5,00 € / Monat ) zur Verfügung gestellt.

Vollvirtualisierung

VPS Windows 2016 werden vollvirtualisiert als Virtual Machine bereitgestellt. Bei unseren Virtuellen Maschinen haben Sie eine eigenständige bis auf den Kernel basierende Vollvirtualisierung, in der Sie entsprechend frei Ihre Anwendungen installieren und verwalten können.

HDD, SSD oder vielleicht doch SSD-Boost?

Bei den virtuellen Servern mit Windows Server 2008 und 2012 können Sie zwischen HDD oder SSD-Speicher wählen. Sollten Sie die neuen VPS mit Windows Server 2016 bevorzugen, erhalten Sie die neue SSD-Boost Technologie. Durch SSD-Caching wird hier eine optimale i/O Performance erreicht.

vServer_Windows_M

vServer Windows M

9,99 € im Monat

vServer Windows M

  • 1 vCores
  • 2 GB RAM
  • 75 GB SSD Speicher
  • 500 MBit Flatrate
  • Plesk Onyx inklusive
9,99 € im Monat
vServer_Windows_L

vServer Windows L

14,99 € im Monat

vServer Windows L

  • 2 vCores
  • 4 GB RAM
  • 150 GB SSD Speicher
  • 500 MBit Flatrate
  • Plesk Onyx inklusive
14,99 € im Monat
vServer_Windows_XL

vServer Windows XL

19,99 € im Monat

vServer Windows XL

  • 4 vCores
  • 8 GB RAM
  • 250 GB SSD Speicher
  • 500 MBit Flatrate
  • Plesk Onyx inklusive
19,99 € im Monat
vServer_Windows_XL

vServer Windows XXL

24,99 € im Monat

vServer Windows XXL

  • 8 vCores
  • 16 GB RAM
  • 500 GB SSD Speicher
  • 500 MBit Flatrate
  • Plesk Onyx inklusive
24,99 € im Monat

vServer zum Mieten

Unsere virtuellen Server sprechen vor allem Kunden an, die jederzeit flexibel sein wollen. Durch kostentransparente Cloud Funktionen können Sie Ihre vServer Cloud Lösung jederzeit dem aktuellen Workload anpassen und tages- oder monatsgenaue Abrechnungen vornehmen. Unsere vServer Lösungen eignen sich hervorragend für die eigene Internetpräsenz und kleinere Webapplikationen.

Mieten Sie sich jetzt Ihren vServer mit Windows Server-Betriebssystem. Die neuen VPS Windows Produkte können ab sofort mit dem kostenlos vorinstallierten Windows Server 2016 Betriebssystem gemietet werden. Ebenfalls stehen Ihnen die vServer mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012 zum Mieten bereit. Hierbei werden die virtuellen Server mit Windows Server 2008 und Server 2012 mit virtualisierten HDD- oder SSD-Speicher als Container-Virtualisierung zur Verfügung gestellt. Die neuen VPS auf Basis von virtuellen Maschinen können mit Windows Server 2016 oder Windows Server 2012 gemietet und via KVM auf einem redundanten Storage inklusive SSD-Boost bereitgestellt werden.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Linux vServer sein, finden Sie diese im vServer Linux Bereich.

In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren.
(die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland)